Industrialisierung

Nach der Errichtung des Führstentums Bulgarien (1878) und seiner Etablierung, der darauffolgenden Vereinigung und der Verkündung der Unabhängigkeit danach, entstehen im Jahr 1908 Voraussetzungen für den steilen Aufschwung der Stadt Gabrovo im Bereich der Textilindustrie, der Metallbearbeitung u.a.
Gabrovo wird zur am meisten industrialisierten bulgarischen Stadt, die als das bulgarische Manchester bekannt war.

Cookie settings